Beiträge nach Themen

Das Aquarium in Westerland auf Sylt ist in die Themenbereiche Nordsee und tropischer Ocean aufgeteilt. In rund 1 Mio. Litern Meerwasser tummeln sich mehr als 1.000 Meeresbewohner aus Nordsee und Tropen in 25 Schaubecken. Nordsee Aquarium Zu den Meeresbewohnern in nördlichen Gefilden zählen u.a. Rochen, große Petermännchen, Seesterne, Einsiedlerkrebse, Seeskorpione,

Maritime Erfindungen & Hafenblick In einer denkmalgeschützten Fischhalle direkt am Kieler Hafen befindet sich das Schifffahrtsmuseum. Hier sind mehrere Jahrhunderte Schifffahrtsgeschichte der Landeshauptstadt Kiel zu bestaunen. Themen sind der Schiffsbau an der Förde, die kaiserliche Marine, maritime Kunstwerke, Fischereigeschichte und Kieler Erfindungen, wie das Original Echolot und der Anschütz-Kreiselkompass. Drei

Kloster Preetz Jedes Jahr findet im Kloster Preetz der jährliche Weihnachtsmarkt mit weihnachtlichen Verkaufsständen, Krippenausstellung, gebrannten Mandeln, Kunstschmied in Aktion und frischgeschlagenen Weihnachtsbäumen auf dem Klostergelände statt. Die Termine 2019 sind am 14.12., 15.12., 21.12. und 22.12. von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Weitere Infos gibt es hier. Das adelige, denkmalgeschützte Kloster

Panoramablick über den Plöner See Das Plöner Schloss ist eines der größten Schlösser Schleswig-Holsteins. Es entstand während des Dreißigjährigen Krieges von 1633 -1636. Den weißen Anstrich bekam das Schloss im 18.Jahrhundert unter dem dänischen König Christian VIII. Das Schloss diente bisher im Laufe der Zeit als Kadettenschule und Internat. Seit

Marine-Ehrenmal und U995 in Laboe Das Marine-Ehrenmal in Laboe ist ursprünglich als Gedenkstätte für gefallene Marinesoldaten des Ersten Weltkriegs (1927-1936) erbaut worden. Am 30. Mai 1936 fand nach fast siebenjähriger Bauzeit die Einweihung statt. Nach dem Zweiten Weltkrieg (1939-1945) kam das Gedenken an die gefallenen Kriegsmarinesoldaten hinzu. Seit 1954 ist

Das Geotanium in Gettorf befindet sich an der Bundesstraße 76 zwischen Eckernförde und Kiel in Gettorf. Es ist ein naturhistorisches Museum und bietet in der umfangreichen Ausstellung Mineralien, Fossilien, Gesteine und Edelsteine. Es ist ein Erlebnis für alle Sinne. Die Ausstellungsstücke dürfen auch erfühlt und ertastet werden – Geologie zum

Wikinger, Goldschätze und Moorleichen Ein Besuch im Schloss Gottorf gehörte bei fast allen Schulen in Schleswig-Holstein schon früher zu einem festeingeplanten und beliebten Klassenausflugsziel. Auch heute noch gibt es viel zu entdecken. Das Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen und die größte Schlossanlage Schleswig-Holsteins. Ab 1544 war das

Seepferdchen und Wale unter einem Dach Wir waren neulich mal wieder in Tönning bei St. Peter Ording im Multimar Wattforum. Es gab wieder viel zu Bestaunen. Besucher des Nationalpark-Zentrums Multimar Wattforum in Tönning erfahren viel Wissenswertes zu den Themen Watt, Wale und die Weltnaturerbe. Es gibt im größten Besucherzentrum des

Zeitreise in Molfsee… Das größte Freilichtmuseum Norddeutschlands liegt in Molfsee bei Kiel. Auf dem 40 Hektar großen Museumsgelände befinden sich über 60 historische Gebäude, Hofanlagen, Mühlen, eine Apotheke mit Kräutergarten, Wiesen, Gärten und Teiche. In den Häusern wird ein lebendiger Eindruck vom Wohnen vergangener Jahrhunderte vermittelt. Die meisten Gebäude stammen

Der Flandernbunker befindet sich am Hindenburgufer an der Kiellinie in Kiel (Eingang gegenüber vom Marinehafen). Der graue Betonwürfel ist ein Bauwerk aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges und diente als Luftschutzbunker, Notkommando- und Funkzentrale des Kriegshafens. Er dient heute als Bildungs-, Kultur- und Gedenk- und Begegnungsstätte und ist Ausgangspunkt für