Beiträge nach Themen

Auch zur etwas kälteren Jahreszeit im Herbst und Winter ist eine Runde am Strand bei frischer Seeluft immer einen Ausflug wert. In Damp geht es in dieser Zeit etwas ruhiger zu. Das Ostseebad Damp liegt direkt an der Ostseeküste. Damp ist ca. 15 Kilometer von Eckernförde und 50 Kilometer von

Naturjuwel an der Flensburger Förde Die Geltinger Birk ist mit einer Fläche von 773 ha das größte Naturschutzgebiet im Kreis Schleswig-Flensburg. Sie liegt nordöstlich von Gelting und am Ausgang der Flensburger Förde im äußersten Nordosten Schleswig-Holsteins. Das Gebiet besteht aus flachen Sumpf- und Heideflächen, Salzwiesen, Dünen, Strand, Mooren und kleinen

Ein besonderes Ausflugsziel mit Kanal- und Fördeblick in Kiel ist Holtenau im malerischen Hafenambiente. An der Zufahrt zum Nord-Ostsee-Kanal und direkt an der Kieler Förde liegt der Stadtteil Kiel-Holtenau. Der Ort ist u.a. bekannt für die Schleuse, den Kieler Flughafen, den 20m hohen Leuchtturm Holtenau als Wahrzeichen (seit 1895 Einfahrtsfeuer

Strand, Dünen und Steilküste Das Ostseebad Laboe ist eine Gemeinde in der Probstei im Kreis Plön am Ostufer der Kieler Förde. Laboe liegt ca. 20 Km nördlich von Kiel und ist ein optimaler Startpunkt für viele Touren. Ein sehr schöner Weg führt vom Laboer Hafen vorbei am Marine Ehrenmal zur

Der Obsthof Stubbe liegt direkt an der Schlei bei Lindaunis. Zum Hof gehören sehr große Anbauflächen mit den verschiedensten Obstsorten die je nach Jahreszeit gepflückt werden können, u.a. Himbeeren, Erdbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Äpfel und Birnen. Von Juli bis Oktober kann selbst gepflückt werden. Informationen, was zu welcher Zeit pflückbar

Der ca. 12 Kilometer lange und zwei Kilometer breite, feinsandige Nordsee-Strand liegt an der Westspitze der Halbinsel Eiderstedt. In der Hauptsaison ist der bekannte Strand gut bevölkert, aber Ruhesuchende finden hier trotzdem abseits der Badestellen, im Vorland oder bei einer Wanderung durch den Dünenbereich viel Platz und Ruhe.   Der

Traumstrand… ein Top-Strand an unserer Ostseeküste befindet sich in Heidkate. Zu jeder Jahreszeit ist ein Tagesausflug zum Surfstrand nach Heidkate ein gefühlter Kurzurlaub. Heidkate ist ein Naherholungsgebiet und liegt direkt an der Ostsee am nördlichsten Teil der Urlaubsregion Probstei im Kreis Plön. Der feine Sandstrand hat einen schmalen Dünengürtel und ist

Panoramablick über den Plöner See Das Plöner Schloss ist eines der größten Schlösser Schleswig-Holsteins. Es entstand während des Dreißigjährigen Krieges von 1633 -1636. Den weißen Anstrich bekam das Schloss im 18.Jahrhundert unter dem dänischen König Christian VIII. Das Schloss diente bisher im Laufe der Zeit als Kadettenschule und Internat. Seit

Zentrum für seltene Nutztierrassen Die Arche Warder ist ein Tier- und Landschaftspark in der Nähe von Kiel. In der Arche warten keine Löwen, Eisbären oder Affen auf die Besucher, sondern vom Aussterben bedrohte Haustiere, z.B. die tauchenden Turopolje-Schweine, die Girgentana-Ziegen oder die Poitou-Riesenesel. Insgesamt leben fast 86 verschiedene Nutztierrassen in

Barockgarten, Wasserspiele und Globushaus In Schleswig befindet sich ein römischer Garten mit Wasserspiel-Springbrunnen und einem begehbaren Globus mit Sitzbank…Wahrscheinlich ist es nicht allen bekannt, da bei einem Besuch im Schloss Gottorf die Tagesausflugszeit meist nur für die Moorleichen-Räumlichkeiten und die Besichtigung des Wikingerschiffs ausreicht. Aber es lohnt sich 800m-Marsch Richtung