Home»Aktiv»Kite- und Windsurfen auf Fehmarn

Kite- und Windsurfen auf Fehmarn

0
Shares
Pinterest Google+

Auf der Karibikbar-Terrasse der traditionsreichen Kite- und Windsurfschule Charchulla auf Fehmarn werden Besucher von einem malerischen Karibik-Feeling empfangen. An den Wänden und dem Boden sind grüne Palmen, Papageien und Delfine vor der Fehmarnsundbrücke zu bestaunen.

Im östlichen Teil des Burger Binnensees auf Fehmarn ist das Gewässer ruhig und überwiegend stehtief – optimale Verhältnisse um mit dem Surfen anzufangen. Auf dieser Fläche gibt es keinen regen Bootsverkehr und keine Schwimmer. Hier befindet sich die Kite- und Windsurfschule Charchulla. Es werden Kurse für Windsurfen, Kiten, Katamaran und StandUpPaddle angeboten.

Hier ist Kite- und Windsurfen in Grundkursen bis zur Privatstunde erlernbar. An Tagen mit wenig Wind ist das Stand Up Paddling (SUP) eine ideale Alternative. Im Surfshop befindet sich die Anmeldung für die Kurse.

Zur Historie:
Die bekannten Charchulla-Zwillinge Manfred und Jürgen, auch Surftwins genannt, betreiben Surfschulen auf Fehmarn. Manfred in Burgtiefe und Jürgen auf einem Campingplatz Strukkamphuk. Die Surftwins betrieben schon in den 70er Jahren die ersten Surfschulen Europas.

An Land betreibt Charchulla eine Karibikbar und einen Surfshop. Perfekt für um in Pausen zu entspannen oder zu stöbern. In der Karibik Bar gibt es an vielen Tagen im Jahr feinste Livemusik und interessante Dinge von den verschiedensten Surfreisen zu bestaunen. Surfen, Livemusik und gute Drinks, dazu die tollsten Storys von Manfred Charchulla – es lohnt sich ein Besuch bei den Surftwins.

Windsurfing Charchulla
Manfred Charchulla + Beatrix Coppius
Strandallee 27
23769 Fehmarn OT. Burgtiefe
Tel.: 04371-3400
E-Mail: info@surf-charchulla-kite.de
www.surf-charchulla-kite.de