Beiträge nach Themen

Das Minigolfparadies Adventure Fjordgolf befindet sich direkt an der Strandpromenade von Holnis an der Flensburger Förde. Die 18-Loch-Adventure-Minigolfanlage ist parkähnlich angelegt und führt die Golfer thematisch entlang der Flensburger Förde. Es sind zahlreiche Motive aus der deutsch-dänischen Grenzregion zu entdecken. Durch die spannenden und phantasievollen Spielbahnen lernt man die Förde

Fußballgolf ist im Trend und eine wunderbare Form des Golfsports mit Fußballelementen. Wir sind in die Sportschuhe gesprungen und waren beim Fußballgolf auf den Bahnen vom Landhotel Möllhagen in Schülp bei Nortorf. Zur Anlage Möllhagen gehören 18 spannend gestaltete Bahnen mitten in der Natur. Jede Bahn ist zwischen 24 bis

Der SPRUNG.RAUM Kiel ist der modernste Trampolinpark in Deutschland und bietet 13 Attraktionen auf 4.500qm. Wir haben das Sprungparadies live erlebt und waren begeistert. Die Vielfalt der Sprungmöglichkeiten hatte positiv überrascht. Es sind 60, 90 oder 120 Minutenpakete nutzbar. Also Sprungsocken angezogen und los geht’s. ATTRAKTIONEN / FLÄCHENNinja Warrier Feeling gibt es

Eine der schönsten Kanurouten in Schleswig-Holstein ist auf der Treene erlebbar. Es gibt verschiedene Einsetzorte, u.a. in Langstedt, Jerrisbek, Sollerup, Hünning, Esperstoft und Treia. Wir starteten unsere Tour in Hünning bei Bauer Jensen. Ein Treppensteg sowie eine Rollenbahn erleichtern den Start. Die Tour von Hünning nach Treia geht mit der

Das Windebyer Noor ist ein 389 ha großer Binnensee in der Nähe von Windeby westlich von Eckernförde (ca. 2 Km entfernt). Die Gemeinde Windeby grenzt ebenfalls an den See. Bei einer Tour um das Noor gibt eine schöne Landschaft zu genießen. Drei Viertel des Noors sind von einem Wanderweg umgeben. Während der Tour hatten wir einen herrlichen

Eine Paddeltour mit einem Kanu auf der Schwentine ist ein besonderes Naturerlebnis. Eine Wasserwanderung auf der Schwentine schlängelt sich insgesamt ca. 55km durch die Holsteinische Schweiz. Auf der gesamten Tour liegen die Städte Eutin, Bad Malente und Plön, die durch ein Netz von Seen und Flüssen verbunden sind. Der Kanuwanderweg

Neulich waren wir in einem kleinen Naturparadies am Plöner See unterwegs. Die idyllische Tour vom Plöner Schloss rund um die Prinzeninsel hat ca. eine Länge von ca. 8 km. Die Prinzeninsel in Plön liegt direkt hinter dem Schlossgebiet und ist auf dem Strandweg oder hinter dem Prinzenhaus erreichbar. Der Wanderweg

Für kleine Runde mit dem Rad ab Heiligenhafen bietet sich eine Tour nach Großenbrode an. Die Strecke beträgt inkl. Hin – und Rücktour ca. 15 km. Die Route gehört zum wunderbaren Osteseeküstenradweg, dementsprechend ist der Weg sehr gut ausgeschildert. Wir radeln zuerst direkt an der Küstenlinie entlang mit Blick auf die bunten Häuser vom Graswarder.

Naturjuwel an der Flensburger Förde Die Geltinger Birk ist mit einer Fläche von 773 ha das größte Naturschutzgebiet im Kreis Schleswig-Flensburg. Sie liegt nordöstlich von Gelting und am Ausgang der Flensburger Förde im äußersten Nordosten Schleswig-Holsteins. Das Gebiet besteht aus flachen Sumpf- und Heideflächen, Salzwiesen, Dünen, Strand, Mooren und kleinen

AschbergDer Aschberg ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Erkundungstour durch die Hüttener Berge. Er ist 98 m ü. NN. und befindet sich im Naturpark Hüttener Berge. Die Wanderwege über den Aschberg sind sehr gut ausgeschildert. Er werden einige Rundwanderwege angeboten. AussichtsturmEnde des 19. Jahrhunderts wurde erstmals ein 10m hoher Aussichtsturm