Author Archive

Kuestenpilot

Wanderweg auf der Kieler SonnenseiteIm gesamten Bereich der Kieler Bucht wurde in den Ostseegemeinden das Vorhaben einer Erlebnistour Ostseeküste ins Leben gerufen. Ein Teilprojekt ist der Heikendorfer Wasserweg. Der Heikendorfer Hafen im Ortsteil Möltenort ist ein Anziehungspunkt für viele Besucher. Hier gibt es u.a. fangfrischen Dorsch und andere Fischspezialitäten in

Auch zur etwas kälteren Jahreszeit im Herbst und Winter ist eine Runde am Strand bei frischer Seeluft immer einen Ausflug wert. In Damp geht es in dieser Zeit etwas ruhiger zu. Das Ostseebad Damp liegt direkt an der Ostseeküste. Damp ist ca. 15 Kilometer von Eckernförde und 50 Kilometer von

Ein besonderes Ausflugsziel mit Kanal- und Fördeblick in Kiel ist Holtenau im malerischen Hafenambiente. An der Zufahrt zum Nord-Ostsee-Kanal und direkt an der Kieler Förde liegt der Stadtteil Kiel-Holtenau. Der Ort ist u.a. bekannt für die Schleuse, den Kieler Flughafen, den 20m hohen Leuchtturm Holtenau als Wahrzeichen (seit 1895 Einfahrtsfeuer

Strand, Dünen und Steilküste Das Ostseebad Laboe ist eine Gemeinde in der Probstei im Kreis Plön am Ostufer der Kieler Förde. Laboe liegt ca. 20 Km nördlich von Kiel und ist ein optimaler Startpunkt für viele Touren. Ein sehr schöner Weg führt vom Laboer Hafen vorbei am Marine Ehrenmal zur

Die Küstenregion Schwedeneck ist eine Gemeinde an der Ostseeküste und besteht u.a. aus den Ortsteilen Dänisch-Nienhof, Hohenhain, Grönwohld und Birkenmoor. Der Strand in diesem Bereich hat eine Länge von über 16 Kilometern. Vom bewaldeten Steilküstenweg oberhalb des Strandes in Schwedeneck (Dänisch Nienhof) reichen die Blicke über die Eckernförder Bucht bis

Der Obsthof Stubbe liegt direkt an der Schlei bei Lindaunis. Zum Hof gehören sehr große Anbauflächen mit den verschiedensten Obstsorten die je nach Jahreszeit gepflückt werden können, u.a. Himbeeren, Erdbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Kirschen, Äpfel und Birnen. Von Juli bis Oktober kann selbst gepflückt werden. Informationen, was zu welcher Zeit pflückbar

Bordesholmer See Der Bordesholmer See liegt im Herzen Schleswig-Holsteins und unmittelbar an der Gemeinde Bordesholm. Er ist ca. 25 km von Kiel und 15 km von Eckernförde entfernt. Der See ist in vielerlei Hinsicht ein lohnendes Ausflugsziel. Der idyllische Wanderrundweg um den Bordesholmer See hat eine Länge von sechs Kilometern.

Mit dem Radl über die Insel zu cruisen ist immer ein Erlebnis. Wir waren unterwegs von Westerland Richtung Norden. Hier ein paar Stationen… Westerland-List Die gesamte Radstrecke (Hin- und Rücktour) von Westerland nach List auf der Insel Sylt ist ca. 34 km lang und führt vorbei an typischen Friesenhäusern, wundervollen Dünenlandschaften

Der ca. 12 Kilometer lange und zwei Kilometer breite, feinsandige Nordsee-Strand liegt an der Westspitze der Halbinsel Eiderstedt. In der Hauptsaison ist der bekannte Strand gut bevölkert, aber Ruhesuchende finden hier trotzdem abseits der Badestellen, im Vorland oder bei einer Wanderung durch den Dünenbereich viel Platz und Ruhe.   Der

Das Erlebniszentrum Naturgewalten in List auf Sylt ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum auf 1.500 Quadratmetern mit spannenden Ausstellungen, vielen Exponaten und interessanten Animationen. Es wird multimedial und interaktiv über die verschiedenen Erlebnisräume des Wattenmeeres, Wetterereignisse, Küstenschutz, die Dynamik der Meere, Ebbe und Flut, Klima, Inseln, Sylt sowie erneuerbare Energien informiert.