Beiträge nach Themen

Zentrum für seltene Nutztierrassen Die Arche Warder ist ein Tier- und Landschaftspark in der Nähe von Kiel. In der Arche warten keine Löwen, Eisbären oder Affen auf die Besucher, sondern vom Aussterben bedrohte Haustiere, z.B. die tauchenden Turopolje-Schweine, die Girgentana-Ziegen oder die Poitou-Riesenesel. Insgesamt leben fast 86 verschiedene Nutztierrassen in

Das Geotanium in Gettorf befindet sich an der Bundesstraße 76 zwischen Eckernförde und Kiel in Gettorf. Es ist ein naturhistorisches Museum und bietet in der umfangreichen Ausstellung Mineralien, Fossilien, Gesteine und Edelsteine. Es ist ein Erlebnis für alle Sinne. Die Ausstellungsstücke dürfen auch erfühlt und ertastet werden – Geologie zum

Wikinger, Goldschätze und Moorleichen Ein Besuch im Schloss Gottorf gehörte bei fast allen Schulen in Schleswig-Holstein schon früher zu einem festeingeplanten und beliebten Klassenausflugsziel. Auch heute noch gibt es viel zu entdecken. Das Schloss Gottorf in Schleswig ist Sitz zweier Landesmuseen und die größte Schlossanlage Schleswig-Holsteins. Ab 1544 war das

Seepferdchen und Wale unter einem Dach Wir waren neulich mal wieder in Tönning bei St. Peter Ording im Multimar Wattforum. Es gab wieder viel zu Bestaunen. Besucher des Nationalpark-Zentrums Multimar Wattforum in Tönning erfahren viel Wissenswertes zu den Themen Watt, Wale und die Weltnaturerbe. Es gibt im größten Besucherzentrum des

Ein Besuch im Wikinger Museum Haithabu bei Schleswig (Busdorf) ist ein tolles Erlebnis. In der Wikingerzeit war Haithabu einer der bedeutendsten Handelplätze Nordeuropas. An diesem Ort wird nun ein Teil des frühmittelalterlichen Schleswig-Holsteins erlebbar gemacht. Zwischen 2005 bis 2008 wurden sieben Häuser und eine 40 Meter lange Landebrücke nach Originalfunden nachgebaut. Öffnungszeiten:

Die Büsumer Meereswelten liegen am Museumshafen unter dem Piratenmeer direkt an der Nordsee. Hier gibt es einige Geheimnisse der Unterwasserwelt zu entdecken. In zahlreichen Schau-Aquarien sind einheimische (u.a. Kabeljau, Scholle und Hummer) und tropische Wassertiere aus aller Welt (u.a. Haiarten, Rochen und Seepferdchen) zu bestaunen. Neben vielen Wasserbewohnern gibt es

Das Aquarium in Westerland auf Sylt ist in die Themenbereiche Nordsee und tropischer Ocean aufgeteilt. In rund 1 Mio. Litern Meerwasser tummeln sich mehr als 1.000 Meeresbewohner aus Nordsee und Tropen in 25 Schaubecken. Nordsee Aquarium Zu den Meeresbewohnern in nördlichen Gefilden zählen u.a. Rochen, große Petermännchen, Seesterne, Einsiedlerkrebse, Seeskorpione,

Das Erlebniszentrum Naturgewalten in List auf Sylt ist ein Ausstellungs- und Veranstaltungszentrum auf 1.500 Quadratmetern mit spannenden Ausstellungen, vielen Exponaten und interessanten Animationen. Es wird multimedial und interaktiv über die verschiedenen Erlebnisräume des Wattenmeeres, Wetterereignisse, Küstenschutz, die Dynamik der Meere, Ebbe und Flut, Klima, Inseln, Sylt sowie erneuerbare Energien informiert.

In direkter Nähe zu Schleswig-Holstein befindet sich Dänemark und damit auch die Heimat der Legosteine. Von Flensburg ist das LEGOLAND ca. 1,5 Stunden und 140 Km entfernt. Das Legoland in Billund (Dänemark ) ist eine Kombination aus Lego-Ausstellung und Freizeitpark mit Fahrgeschäften. Es ist schon faszinierend was mit den kleinen

Der Museumshof in Lensahn ist eine idyllische Bauernhofanlage mit Hofgebäuden, Tieren (u.a. Rinder, Ponys, Ziegen, Schweine, Gänse), Einblicken ins Hofleben, Feldern und einem Naturlehrpfad. Die Landmaschinen sind in die Umgebung integriert. Der etwa 2km lange Rundweg führt u.a. vorbei an einem historischen Brunnen, einem Gemüsegarten, einem Spielplatz und einem schönen