Home»Unterkunft»Ferienhaus-Tipp: Charlottenhuus

Ferienhaus-Tipp: Charlottenhuus

0
Shares
Pinterest Google+

Unsere Nordtipps-Küstenpiloten waren auf Tour in der Geltinger Bucht und haben ein wunderschönes Haus am Meer direkt an der Flensburger Förde entdeckt. Diesen Tipp wollen wir nicht vorenthalten.

Das Ferienhaus Charlottenhuus liegt in der Geltinger Bucht direkt am Meer in der Nähe vom Schloss Gelting im Naturschutzgebiet Geltinger Birk im Kreis Schleswig-Flensburg. Das Charlottenhuus ist zusammen mit Helenes Häuschen ein Doppelhaus.

Ausstattung
Das Charlottenhuus bietet auf 70 qm auf einer Ebene ausreichend Platz für 2-4 Personen in zwei Doppelzimmern. Die Küche ist bestens ausgestattet mit Esstisch, Mikrowelle und Geschirrspüler. Darüber hinaus stehen eine Waschmaschine, Gartenmöbel mit Auflagen ein Strandkorb im Garten, zwei Sonnenliegen sowie ein Holzkohlegrill zur Verfügung.

Zimmer
Alle Zimmer haben einen maritimen Charakter mit entsprechend ausgewählten Accessoires. Im Wohnzimmer steht ein Kaminofen, so lässt es sich bei knisterndem Feuer mit Blick aufs Meer mit einem Glas Tee oder Wein schön entspannen. Aus allen liebevoll gestalteten Zimmern blickt man auf Wasser oder das Naturschutzgebiet Geltinger Birk.

Außenanlage
Das Grundstück reicht bis zur Wasserkante. Im Garten steht ein Strandkorb sowie zwei Sonnenliegen für gemütliche Auszeiten mit Meerblick & mehr.

Vom Wohnzimmer kommt man direkt auf eine große Holzterrasse. Von hier bietet sich ein weiter Blick über die Ostsee bis nach Dänemark.

Natur
Das Naturschutzgebiet beginnt direkt vor der Haustür. In der Geltinger Birk finden wir unberührte Natur mit Wildpferden, zottelige Hochlandrindern und großen Vogelkolonien. Die Geltinger Birk umfasst 773 Hektar uns besteht aus Dünen, Strand, Salzwiesen, Schilfsümpfen, Seegraswiesen und Noor. Seit 1934 steht die Geltinger Birk unter Naturschutz. Das Gebiet kann zu Fuß oder mit Fahrrad erkundet werden.

Umgebung/Kultur
In direkter Nachbarschaft liegt die kleine Ortschaft Falshöft mit dem Wahrzeichen der Geltinger Bucht – dem Leuchtturm Falshöft. Am 1.3.2002 wurde der Betrieb des 25 Meter hohen Leuchtturms eingestellt. Der Turm ist heute in erster Linie Ausflugsziel und wird von der Gemeinde als Trauzimmer genutzt (200-250 Trauungen pro Jahr). In unmittelbarer Nähe am Eingang des Naturschutzgebietes vom Geltinger Noor befindet sich die Mühle Charlotte. Früher diente die Mühle zur Entwässerung des Noores und zum Kornmahlen. Heute befindet sich die Mühle in Privatbesitz und dient als Ferienhaus.

Im Umkreis von 45 Km befinden sich u.a. Schleswig (Tipp: u.a. das Landesmuseum Schloss Gottorf), Glücksburg (Tipps: u.a. Wasserschloss, Schlosspark mit Rosarium) sowie die Hafenstadt Flensburg (Tipps: u.a. Spaziergang an der Hafenpromenade, Schifffahrtsmuseum, Phänomenta). Es lohnt sich ein Ausflug nach Dänemark. Bis zur deutsch-dänischen Grenze sind es nur 45 Autominuten. Tipps: Sonderburg (Altstadt, Hafenpromenade, Schloss Sonderburg) und in der Nähe von Sonderburg liegt Gravenstein (Sommerresidenz des dänischen Königshauses: Schloss Gravenstein)

Das Charlottenhuus ist ein phantastisches Haus am Meer in einer tollen Umgebung. Wir würden jederzeit wiederkommen. Es ist ein echter Geheimtipp für erholsame Zeit in der Natur.

Buchnung und weitere Infos:
Baron und Baronin Victor v. Hobe-Gelting

Ferienhäuser Schloss Gelting
D-24395 Gelting
Tel.: 04643-208896
Mobil: 0173-5187229
www.schloss-gelting.de