Buddenbrookhaus in Lübeck

Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum
Lübeck
ist der Hauptschauplatz von Thomas Manns nobelpreisgekröntem Roman Buddenbrooks. Das Budenbrookhaus, in der Mengestraße 4, steht im Zentrum der Handlungen und befindet sich in der Altstadt von Lübeck.

Im Buddenbrookhaus beginnt die Ausstellung mit der Familiengeschichte der Familie Mann. Der Schwerpunkt liegt bei Thomas Mann, dem Autor der Buddenbrooks. Viele Lese- und Hörbeispiele sowie die Ausstattung zweier Räume nach dem Buch lassen die Besucher leicht in die Geschichte eintauchen.

Die Familie Mann bewohnte Mitte des 19. Jahrhunderts (1841-1891) das Haus in der Mengestraße 4, in dem sich heute das Museum mit der Ausstellung über die Romanfamilie Buddenbrook befindet. Neben den beiden Dauerausstellungen Die Manns – eine Schriftstellerfamilie und Die “Buddenbrooks” – ein Jahrhundertroman, werden ebenfalls weitere literarische und kulturelle Sonderausstellungen und Veranstaltungen angeboten.

die LÜBECKER MUSEEN
Kulturstiftung Hansestadt Lübeck
Buddenbrookhaus
– Heinrich-und-Thomas-Mann-Zentrum –
Mengstraße 4
23552 Lübeck
Tel.: 0451-122-4190
www.buddenbrookhaus.de

SHARE

Buddenbrookhaus in Lübeck