Dünenlandschaft Laboe

Strand, Dünen und Steilküste
Das Ostseebad Laboe ist eine Gemeinde in der Probstei im Kreis Plön am Ostufer der Kieler Förde. Laboe liegt ca. 20 Km nördlich von Kiel und ist ein optimaler Startpunkt für viele Touren. Ein sehr schöner Weg führt vom Laboer Hafen vorbei am Marine Ehrenmal zur Nachbargemeinde Stein.

Eine mögliche Tour startet beim Hafenplatz im Ostseebad Laboe und führt u.a. an folgenden Stationen vorbei:
– Strandpromenade/kilometerlanger Strand
– Musikmuschel
– Meerwasserhallenbad
– viele Zugänge führen direkt an den feinsandigen Strand
– Marine Ehrenmal
– Boot-Technikmuseum U 995 unterhalb des Marine-Ehrenmals
– Steiluferweg
– Stein

Der Fördewanderweg nach Stein wechselt am oberen Strandende zu einem Hochuferweg bzw. Steilküstenwanderweg der an einem Campingplatz vorbeiführt. Von Stein geht es dieselbe Tour zurück, wahlweise unten am steinigen Steiluferstrand.

Streckenlänge: vom Hafen Laboe bis zur Promenade in Stein je Strecke: ca. 4,5 km

Parktipp: Falls kein Parkplätze im Hafengebiet frei sein sollte, so ist der Großparkplatz am Marine-Ehrenmal (erreichbar auf der Straße Oberdorf/Steiner Weg) eine gute Altenative.

Weitere Infos gibt es hier:

Tourismusbetrieb Ostseebad Laboe
Börn 2
24235 Laboe
Tel. : 04343-4275-53
www.laboe.de

Fremdenverkehrsverein Stein e.V.
Dorfring 20a
24235 Stein
Tel.: 04343-9299
www.gemeinde-stein.de

SHARE

Dünenlandschaft Laboe