Home»Kiel»TOP 5 in Kiel

TOP 5 in Kiel

0
Shares
Pinterest Google+

Kiel – Die Stadt mit Meerblick. In Kiel gibt es viel zu entdecken. Wir haben unsere aktuellen TOP 5 Sehenswürdigkeiten in Kiel besucht und ein paar Schnappschüsse gemacht. Auf der Tour durch die Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins gibt es viele weitere wundervolle Ecken. Hier erstmal unsere aktuelle TOP 5:

Kleiner Kiel
Das Binnengewässer Kleiner Kiel befindet sich im Bereich der Kieler Innenstadt und ist durch eine Brücke in zwei Teile geteilt. Bis zum Jahr 1846 war der Kleine Kiel ein Seitenarm der Kieler Förde. Auf der einen Seite des Kleinen Kiel befindet sich der Ratsdienergarten. Hier stehen u.a. Büsten Kieler Nobelpreisträger sowie ein Klaus Groth Denkmal auf der anderen Seite des Gewässers befindet der Hiroshimapark.

Kiellinie
Die Kiellinie ist eine Promenade direkt an der Kieler Förde. Sie beginnt beim Ostseekai und führt vorbei an Bootshäusern, dem Aquarium, dem Landtag sowie einigen Restaurants bis zum Stadtteil Wik.

Alter Botanischer Garten
Der erste Botanische Garten von 1669, wurde von dem Universalgelehrten Johann Daniel Major (1634–1693) angelegt, vier Jahre nach Gründung der Universität. Von 1884 bis 1978 diente derAlte Botanische Garten der Universität Kiel.Im Jahr 2019 feierte der 2,5 ha große Alte Botanische Garten ein Jubiläum zu 350 Jahren. Zum Bestand des Gartens gehören u.a. 20m hohe Sumpfzypressen, ein Urweltmammutbaum, ein Gingkobaum, Magnolien, die japanische Schirmtanne sowie exotische Pflanzen. Einen besonderen Anblick bietet der 1891 errichtete, achteckige Aussichtspavillon.

Schlossgarten
Der Schlossgarten hat eine Fläche von knapp drei Hektar und ist rund 300 Meter lang und 100 Meter breit. Es befinden sich u.a. die Bauwerke eines Reiterstandbildes von Kaiser Wilhelm I. aus dem Jahr 1896 sowie ein 10m breites Kriegerdenkmal für Kieler Bürger, die 1870/71 im deutsch-französischen Krieg gefallen sind. Es wurde zwischen 1879 und 1905 erstellt.

Stadtmuseum Warleberger Hof
Das Stadtmuseum befindet sich in einem der ältesten Gebäude Kiels (1616) – dem Warleberger Hof in der Dänischen Straße. Im historischen Gewölbekeller wird eine Ausstellung zur älteren Stadtgeschichte präsentiert. Darüber hinaus werden Kunst, Kultur und Geschichte der Stadt des 19. und 20. Jahrhunderts in wechselnden Sonderausstellungen vorgestellt.

Weitere Highlights in der Landeshauptstadt sind u.a. das Schifffahrtsmuseum, das Opernhaus, der Rathausturm, die Kunsthalle, der Neue Botanische Garten, das Zoologische Museum, der Strand und Leuchtturm in Kiel-Falckenstein, der Leuchtturm in Kiel-Holtenau, der Flandernbunker, der Strand in Kiel-Schilksee, die Hörnbrücke, das neue Holstenfleet, der Mediendom, der Sprungraum sowie Events wie die Kieler Woche.

Einige Eckdaten zu Kiel, u.a.:

  • Landeshauptstadt Schleswig-Holsteins
  • 246.601 Einwohner (31.Dez.2020, Statistikamt Nord)
  • gegründet im 13. Jahrhundert
  • Endpunkt des Nord-Ostsee-Kanals
  • Handball: Rekordmeister, THW Kiel
  • Fußball: 2. Bundesliga, Holstein Kiel
  • Das Stadtgebiet ist in 30 Stadtteile eingeteilt

Es gibt viele schöne Ecken in Kiel zu entdecken. Wir haben unsere aktuellen Highlights hier zusammengestellt. In Zukunft können diese auch wieder variieren 😊