Sturmflutenwelt Blanker Hans

Buesum-BlankerHans-NORDTIPPS
Sturmflutenwelt Blanker Hans

In der Sturmflutenwelt in Büsum erwartet die Besucher eine Kombination aus Unterhaltung, Information und Geschichte. Es wird eine Mischung aus Schauspiel, Fahrattraktion und Ausstellung geboten. Das wellenförmige Gebäude befindet sich in unmittelbarer Hafennähe.

Besucher werden interaktiv in die stürmische Vergangenheit der Dithmarscher Nordseeküste ins Jahr 1962 versetzt. In einer nachgestellten Dorfschänke „Zum Deichgrafen“ beginnt die Zeitreise. Aus einem alten TV-Gerät ertönt „Die Deiche drohen zu brechen“. In Sturmflut-Rettungskapseln startet dann die Abenteuer-Entdeckungsreise durch die Sturmflutwelt. Multimediasimulationen und Special-Effects versetzen Gäste in die Zeit der damaligen Flut. Keine Angst, Füße und Frisuren bleiben trocken.

Nach der Rettung bietet das Museum über zwei Ebenen eine interaktive Ausstellung u.a. mit den Themen Wetter, Gezeiten, Deichbau, Klimawandel, Küstenschutz und die Sturmflutgeschichte.
Im Bistro „Blanker Hans“ können Sie sich nach der turbulenten Sturmflut-Zeit mit Kaffee und Kuchen, Salat oder Pommes stärken.

Sturmflutenwelt Blanker Hans
Dr.-Martin-Bahr-Strasse 7
25761 Nordsee-Heilbad Büsum
Tel.: 0 48 34-909 135
www.blanker-hans.de

SHARE

Sturmflutenwelt Blanker Hans