Circus Krone

Manege frei! Circus Krone gab zum ersten Mal nach vier Jahren wieder ein Gastspiel in Kiel vom 1. bis 9. September 2015 auf dem Wilhelmplatz. Der Circus Krone feiert 2015 den 110. Geburtstag mit einem Weltklasse-Programm.

Die Spannung steigt, es wird Dressur, Akrobatik, Jonglage, Klamauk und Nervenkitzel erwartet. Insgesamt drei Stunden dauert das neue Jubiläums-ProgrammEvolution“. Bevor der blaue Vorhang sich erhebt und die Show beginnt, dürfen Kinder der Besucher in der Manege unter Anleitung auf den Rücken der Pferde balancieren oder werden vom Clown persönlich geschminkt.

Der größte Circus Europas gastiert mit 300 Wohn-, Pack- und Gerätewagen, 200 Tieren, fast 400 Mitarbeitern und 54 Artisten aus 14 Nationen in der Landeshauptstadt. Das „weltweit größte Zirkuszelt“ mit 22 Meter hohen Masten und einer 14 Meter hohen Kuppel bietet 4.000 Besuchern Platz.

Zum Drei-Stunden-Programm gehören mit 26 Tigern und Löwen die größte gemischte Raubtiernummer der Welt, ein Potpourri der schönsten Pferde, eine phantasievolle Elefantendressur mit Balletteinlagen, die Seelöwen-Comedy u.a. mit dem Seelöwen aus der ZDF-Serie Hallo Robbie, das Fliegende Motorrad mit Crazy Wilson, mannshohe Pyramiden der Truppe Khadgaa aus der Mongolei, fliegende Papageien unter der Circuskuppel und für Lacher sorgen die Clowns Fumagalli und Tonito Alexis. Ein Besuch lohnt sich.

 

SHARE

Circus Krone