Westerland-List

Die gesamte Radstrecke (Hin- und Rücktour) von Westerland nach List auf der Insel Sylt ist ca. 34 km lang und führt vorbei an typischen Friesenhäusern, wundervollen Dünenlandschaften und durch kleine Inselorte.

Die Tour beginnt in Westerland entlang der Strandpromenade Richtung Wenningstedt. Dort gibt es einen schönen Aussichtspunkt mit Blick über das Rote Kliff.

In der Nähe des Dorfteiches in Wenningstedt befindet sich ein 4.000 Jahre altes Megalithgrab (Denghoog).

Von dort geht es weiter Richtung Kampen. Hier lohnt sich ein Abstecher zur Uwe Düne, der höchsten begehbaren Düne auf der Insel.

Der weitere Rad- und Wanderweg führt vorbei an Deutschlands einziger Wanderdüne und wunderschönen Dünenlandschaften. In List gibt es einiges zu erleben. Hier liegt z.B. die nördlichste Fischbude Deutschlands von Gosch. In Hafen-Atmosphäre schmeckt das Fischgericht besonders lecker. In der alte Tonnenhalle und andern Shoppingläden gibt es Klamotten, Andenken und weitere syltige Accessoires. Das Erlebniszentrum Naturgewalten in List bietet zu maritimen Themen wie die Nordsee-, Meeres- und Klimaforschung, den Nationalpark Wattenmeer sowie Umwelt- und Küstenschutz einiges Wissenswertes. Also rauf auf den Drahtesel!

Tipp für einen Fahrradverleih in Wenningstedt:
Fahrrad Konzept Sylt – Joanna Dürr
Hauptstraße 28 in 25996 Wenningstedt / Sylt
Telefon: 04651 – 4 66 43
E-Mail: info@fks-sylt.de
Internet: https://www.fks-sylt.de/

 

SHARE

Westerland-List